OEGK ÖGK ÖGK

 

Treffen 2016 des Österreichischen Nationalkomitees

Universalmuseum Joanneum

Die Mitglieder des Österreichischen Nationalkomitees (ÖNK) zur IUGG trafen sich über Einladung von Dr. Fritz, Chefkurator Geologie & Paläontologie des Studienzentrums für Naturkunde des Universalmuseums Joanneum
am 26. und 27.9.2016 zur Jahrestagung 2016 in Graz.

ÖNK Österreichisches Nationalkomitee zur IUGG

Nach einer kurzen Begrüßung gab der Chefkurator Geologie & Paläontologie, Dr. Ingomar Fritz, einen Überblick über das Universalmuseum Joanneum. Das Universalmuseum Joanneum gilt als das größte seiner Art in der Mitte Europas. Mehr als 4,5 Millionen Sammlungsobjekte sind die Basis für ein "universelles" Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen an 12 Standorten in der ganzen Steiermark vermitteln ein Panorama von Wissenschaft, Kunst und Kultur. Das Universalmuseum Joanneum geht auf eine Gründung Erzherzog Johann von Österreich im Jahre 1811 zurück.
Am Joanneum ist auch das Studienzentrum Naturkunde mit den Bereichen Botanik, Geologie und Paläontologie, Mineralogie und Zoologie angesiedelt. Im Bereich Geologie und Paläontologie befindet sich auch das zentrale Archiv und die Auskunftsstelle für wissenschaftliche Fragestellungen. Hier werden Daten zu mineralischen Rohstoffen (Lagerstätten, Steinbrüche, Kiesgruben), Bohrungen und Facharchive in Kooperation mit dem Geologisch-Mineralogischen Landesdienst gesammelt, verwaltet, georeferenziert und visualisiert.
Nach einer Führung im Studienzentrum Naturkunde in der Weinzöttlstrasse und durch das Naturkundemuseum im Joanneumsviertel/Graz wurde die ÖNK Tagung im Kapfenstein fortgesetzt. Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister von Kapfenstein, Ferdinand Groß, gab es einen Besuch im Museum Geo-Info Kapfenstein welches der  Darstellung der erdgeschichtlichen Entwicklung der Region Steirisches Vulkanland rund um Kapfenstein gewidmet ist. Basierend auf der regionalgeologischen Sammlung von Prof. Dr. Arthur Winkler-Hermaden gibt das Geo-Info Kapfenstein Einblick in die landschaftlichen Veränderungen einer dynamischen Region mit viel (Erd-)geschichte.
Fachliche Schwerpunkte waren Berichte aus der IUGG (u.a. Strategic Plan 2016-2023) sowie die Fachvorträge "Das Steirische Vulkanland im Wandel der Zeit" (Ingomar Fritz) und "Von der Erdoberfläche zum erdnahen Weltraum – geophysikalische Forschung am Institut für Physik der Universität Graz" (U.Foelsche). Weiters stand der Austausch von Informationen und neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen zwischen den einzelnen Delegierten der 8 Assoziationen der IUGG im Mittelpunkt.

Links:
https://www.museum-joanneum.at/das-joanneum/unser-betrieb
https://www.museum-joanneum.at/studienzentrum-naturkunde/geologie-palaeontologie
http://www.kapfenstein.at
https://wegcenter.uni-graz.at/de/wegener-center/

http://www.oegk-geodesy.at/archiv-2016-onk.html  

  1. Ingomar Fritz, Joanneum/IAVCEI
  2. Ulrich Foelsche, UNI Graz/IGAM
  3. Wolfgang Lenhardt, ZAMG/IASPEI, ÖNK Präsident
  4. Barbara Leichter, ZAMG/IAGA
  5. Fabien Maussion, UNI Innsbruck/Vertr. IACS, IAMAS
  6. Johannes Böhm, TU Wien/IAG
  7. Norbert Höggerl, ÖNK Sekretär